Der Projektträger

Oldenburg Eins ist einer von derzeit 15 Bürgerrundfunkveranstaltern in Niedersachsen. Lokale Berichterstattung im Radio und TV als publizistische Ergänzung für Oldenburg und Region stehen genauso im Mittelpunkt, wie die zugangsoffene Programmgestaltung für alle BürgerInnen der Stadt und Region Oldenburg.

Resonanz

Über 30.000 ZuschauerInnen (24%) schalten innerhalb von 14 Tagen das Oldenburg Eins-Fernsehen ein.
Ca. 28.000 HörerInnen (14%) verfolgen innerhalb von 14 Tagen das Oldenburg Eins-Radioprogramm.

Finanzierung

Ca. 80% der Haushaltsmittel werden durch einen Zuschuss der Nds. Landesmedienanstalt abgedeckt, finanziert aus dem Rundfunkbeitragsaufkommen (entspricht ca. 1 Cent der monatlichen Rundfunkbeitrag).

Durch Eigenmittel des Trägervereins werden die restlichen 20% der Haushaltsmittel aufgebracht, z.B. durch Spenden, Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse aus Arbeitsförderung, geldwerte Leistungen, ehrenamtliche Arbeit.

Mehr Infos auf der Homepage